Terra Fantasy 11: Degen der Gerechtigkeit

Terra Fantasy 11
Robert E. Howard
Degen der Gerechtigkeit
Vorwort: Hugh Walker
Übersetzung: Eduard Lukschandl
August 1975

  • Auf dem Pfad der Rache (Blades of the Brotherhood)
  • Das Skelett des Magiers (Rattle of Bones)
  • Der Moorgeist (Skulls in the Stars)
  • Schatten des Todes (Red Shadows)
  • Der Ruf des Dschungels (Hills of the Dead)
  • Schritte in der Gruft (The Footfalls Within)

Anton und Thomas über die Abenteuer von Solomon Kane, Howards puritanischem Abenteurer des späten 16. Jahrhunderts.

Doc Savage 1: Der Chef

Doc Savage 1
Der Chef (The Man of Bronze)
Dezember 1972
Übersetzung: Werner Gronwald

Thomas und Anton sprechen über den ersten Band der Taschenbuchausgabe von 1972. (Eine andere Übersetzung erschien einige Jahre vorher als Band 494 der Serie Utopia Zukunftsroman.) Doc Savage, der Mann aus Bronze, und seine fünf Mitstreiter entdecken einen Maya-Stamm in Lateinamerika und kämpfen gegen das Böse. Anton wundert sich über die kargen Schilderungen, und Thomas mutmaßt über das Lesepublikum vor über achtzig Jahren.

Terra Fantasy 10: Bruder des Schwertes

Terra Fantasy 10
Brudes des Schwertes (Swordsmen In the Sky)
Hrsg. der Original-Anthologie: Donald A. Wollheim
Vorwort: Hugh Walker
Juli 1975

  • Poul Anderson, “Bruder des Schwertes” (“Swordsmen of Lost Terra”, 1951), Ü: Eduard Lukschandl
  • Otis Adelbert Kline, “Im Dschungel der Venus” (“A Vision of Venus”, 1933), Ü: J. Nilsson
  • Leigh Brackett, “Das Mondfeuer” (“The Moon That Vanished”, 1948), Ü: Helmut Pesch

Thomas und Anton reden über Terra Fantasy Band 10, worin sich eine bemerkenswerte Geschichte befindet. (Dazu: germanische Metaphorik und sowjetischer Kunstfilm. Und: Weiß vielleicht irgendwer, ob es eine Verbindung zwischen Leigh Brackett und den Brüdern Strugatzki gibt? Die Ähnlichkeiten zweier Geschichten sind doch zu ungewöhnlich.)

Terra Fantasy 9: Bannkreis des Bösen

Terra Fantasy 9
Andre Norton
Bannkreis des Bösen (Three Against the Witch World)
Übersetzung: Susi-Maria Roediger
Vorwort: Hugh Walker
Juni 1975

Anton und Thomas reden über Terra Fantasy Band 9, und kommen von Ganzkörperaspirin zu Avatar, dem Herrn der Ringe und Narnia. Außerdem scheitern sie an der Aussprache von “Geas”. Entschuldigung für die schlechte Tonqualität, wir arbeiten daran.

Terra Fantasy 8: Reiter der Finsternis

Terra Fantasy 8
Hugh Walker
Reiter der Finsternis
Vorwort: Hugh Walker
Mai 1975

Anton und Thomas lesen den ersten Band der Magira-Reihe, und reden dann doch mehr über Asterix, Goethes Iphigenie und Brettspiele.

Links und weiteres Material:

Armageddon – Brettspiel bei Wikipedia

Blogeintrag zum Türmebasteln für Armageddon, mit schönen Bildern

Die Fantasywelt Magira bei Wikipedia

Die Webseite von FOLLOW – Fellowship of the Lords of the Lands of Wonder

Bernhard Hennen, Die Nacht der Schlange (Der Richter und sein Henker auf Aventurisch)

Zwar kein FOLLOW-Treffen, aber die gleichen Lanzen wie dort: Thomas fällt vor über 25 Jahren von dem Pferd beziehungsweise der Wippe:
Lanzenstechen auf Con

Eine Seite aus den Spielregeln von Armageddon:
Seite aus Armageddon-Spielregeln

Ein Armageddon-Spielfeld – hausgemacht, nicht das große aus Holz:
Spielfeld mit Türmen und Figuren

Terra Fantasy 7: Das Mal der Dämonen

Terra Fantasy 7
John Jakes
Das Mal der Dämonen (Brak the Barbarian versus the Mark of the Demons)
Übersetzung: Lore Straßl
Vorwort: Hugh Walker
April 1975

Anton und Thomas sind immer noch keine Fans von Brak, dem Barbaren. Diesmal stellen sie sich Fragen zur Natur des Barbaren in diesem Fantasy-Western.

Terra Fantasy 6: Lord der Dunklen Welt

Terra Fantasy 6
Henry Kuttner
Lord der Dunklen Welt (The Dark World)
Übersetzung: Lore Straßl
Vorwort: Hugh Walker
März 1975

Anton und Thomas kommen von J.G. Frazer und seinem Goldenen Zweig zu Werwölfen und den Auswirkungen von Ich-Perspektive aufs Erzählen. Wieder mit vielen schwierig auszusprechenden Namen.

Terra Fantasy 5: Im Netz der Magie

Terra Fantasy 5
Andre Norton
Im Netz der Magie (Web of the Witch World)
Übersetzung: Walter Brumm
Vorwort: Hugh Walker
Februar 1975

Anton und Thomas über den zweiten, etwas verwirrenden, Band der Hexenwelt-Serie, und über die Schwierigkeit, Fantasy-Namen richtig auszusprechen.

Terra Fantasy 4: Tochter der Hölle

Terra Fantasy 4
John Jakes
Tochter der Hölle (Brak the Barbarian versus the Sorceress)
Übersetzung: Lore Straßl
Vorwort: Hugh Walker
Januar 1975

“Über unergründliche Tiefen hinweg gurrte ihre Stimme: ‘Sei lieb zu mir, Barbar.'” – Anton und Thomas erwarten sich nicht viel vom zweiten Abenteuer Braks, des Barbaren.

Terra Fantasy 3: Herrscher der Nacht

Terra Fantasy 3
Robert E. Howard
Herrscher Nacht (Worms of the Earth)
Übersetzung: Eduard Lukschandl
Vorwort: Hugh Walker
Januar 1975

Inhalt:

  1. Vorwort des Autors [i.e. REH]
  2. Das verschwundene Volk (The Lost Race)
  3. Die im Dunklen wohnen… (Men of the Shadows)
  4. Herrscher der Nacht (Kings of the Night)
  5. Fragment (Fragment)
  6. Würmer der Erde (Worms of the Earth)

Ein ausgesprochener Leckerbissen diesmal, der Anton und Thomas sehr gut gefallen hat – es geht um Aufklärung und Schamanismus, Atlantis und die Pikten.