Terra Fantasy 41: Wächter am Todestor

Terra Fantasy 41
Leigh Brackett, Wächter am Todestor (People of the Talisman)
November 1977
Übersetzung: Lore Strassl
Vorwort: Hugh Walker

Eine Erzählung von Leigh Brackett um ihren Planetenhelden Eric John Stark auf dem Mars, leider nicht so gut wie ihre anderen. Fantasy oder Science Fiction mit Mars und Aliens: Das ist etwas viel für Anton und Thomas.

Terra Fantasy 40: Der Weg nach Sinharat

Terra Fantasy 40

Terra Fantasy 40
Leigh Brackett, Der Weg nach Sinharat (The Secret of Sinharat)
November 1977
Übersetzung: Hubert und Lore Strassl
Vorwort: Hugh Walker

  1. Fluch der Unsterblichen (Queen Of the Martian Catacombs 1949, dann erweitert zu The Secret of Sinharat 1964)
  2. Der Weg nach Sinharat (The Road to Sinharat 1963)

Zwei Geschichten von Leigh Brackett um den Mars, eine ältere und eine jüngere. In beiden geht es um die Vergangenheit und Zukunft des roten Planeten, der hier nicht sehr realistisch gezeichnet ist, sondern als Fantasy mit einer Handvoll Science-Fiction-Elementen.

Terra Fantasy 10: Bruder des Schwertes

Terra Fantasy 10
Brudes des Schwertes (Swordsmen In the Sky)
Hrsg. der Original-Anthologie: Donald A. Wollheim
Vorwort: Hugh Walker
Juli 1975

  • Poul Anderson, „Bruder des Schwertes“ („Swordsmen of Lost Terra“, 1951), Ü: Eduard Lukschandl
  • Otis Adelbert Kline, „Im Dschungel der Venus“ („A Vision of Venus“, 1933), Ü: J. Nilsson
  • Leigh Brackett, „Das Mondfeuer“ („The Moon That Vanished“, 1948), Ü: Helmut Pesch

Thomas und Anton reden über Terra Fantasy Band 10, worin sich eine bemerkenswerte Geschichte befindet. (Dazu: germanische Metaphorik und sowjetischer Kunstfilm. Und: Weiß vielleicht irgendwer, ob es eine Verbindung zwischen Leigh Brackett und den Brüdern Strugatzki gibt? Die Ähnlichkeiten zweier Geschichten sind doch zu ungewöhnlich.)