Terra Fantasy 17: Rächer der Verdammten

Terra Fantasy 17
Robert E. Howard
Rächer der Verdammten
Vorwort: Hugh Walker
Übersetzung: Eduard Lukschandl
Februar 1976

  • Die Hand des Rächers (The Right Hand Of Doom)
  • Königreich des Schreckens (The Moon Of Skulls)
  • Schwarze Schwingen (Wings In The Night)
  • Das Idol (The Dark Man)

Anton und Thomas sind angetan von Robert E. Howard, wie sollte es auch anders sein. Drei Geschichten um Solomon Kane und eine mit Bran Mak Morn, jedenfalls ein bisschen.

Terra Fantasy 11: Degen der Gerechtigkeit

Terra Fantasy 11
Robert E. Howard
Degen der Gerechtigkeit
Vorwort: Hugh Walker
Übersetzung: Eduard Lukschandl
August 1975

  • Auf dem Pfad der Rache (Blades of the Brotherhood)
  • Das Skelett des Magiers (Rattle of Bones)
  • Der Moorgeist (Skulls in the Stars)
  • Schatten des Todes (Red Shadows)
  • Der Ruf des Dschungels (Hills of the Dead)
  • Schritte in der Gruft (The Footfalls Within)

Anton und Thomas über die Abenteuer von Solomon Kane, Howards puritanischem Abenteurer des späten 16. Jahrhunderts.

Terra Fantasy 3: Herrscher der Nacht

Terra Fantasy 3
Robert E. Howard
Herrscher Nacht (Worms of the Earth)
Übersetzung: Eduard Lukschandl
Vorwort: Hugh Walker
Januar 1975

Inhalt:

  1. Vorwort des Autors [i.e. REH]
  2. Das verschwundene Volk (The Lost Race)
  3. Die im Dunklen wohnen… (Men of the Shadows)
  4. Herrscher der Nacht (Kings of the Night)
  5. Fragment (Fragment)
  6. Würmer der Erde (Worms of the Earth)

Ein ausgesprochener Leckerbissen diesmal, der Anton und Thomas sehr gut gefallen hat – es geht um Aufklärung und Schamanismus, Atlantis und die Pikten.